+49 40 3600 663-0
info@iws-nord.de

Messeauftritt in der 3. Dimension - Rückblick auf die AERO 2018

Die AERO ist Leidenschaft, Faszination und Innovation zugleich. In Friedrichshafen haben vergangene Woche über 31.000 Fachbesucher und rund 630 Aussteller das gesamte Spektrum der bemannten und unbemannten Luftfahrt präsentiert. Mittendrin auch das Innovationsnetzwerk Aviares mit den vier Netzwerkpartnern Airstage by Effekt-Technik GmbH, Coopter Copter GmbH, Faserinstitut Bremen e.V. (FIBRE) und DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Auf der AERODrones war der Aviares-Gemeinschaftsstand erste Anlaufstelle für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Hightech-Materialien und innovative Antriebssysteme für bemannte und unbemannte Kleinfluggeräte. Für viele Aviares-Netzwerkpartner*innen stellt die AERO Friedrichshafen eine der wichtigsten Messen des Jahres dar.

Stand der Technik und Zukunftsvisionen

Bei bestem Sommerwetter wurden in Friedrichshafen Erfolge gefeiert und mehrere Branchenneuheiten vorgestellt, die beim Fachpublikum auf große Resonanz stießen. Die neue „Flight Simulation Area“ konnte einen enormen Andrang verzeichnen und auch der Helikopter-Hanger feierte Premiere. Die Aktion „be a pilot“, die mit speziellen Angeboten Werbung um den Pilotennachwuchs macht, wurde sehr gut angenommen. Darüberhinaus verzeichneten die Begleitmessen e-flight-expo und AERODrones UAS Expo viele neue Aussteller und konnten sich sowohl vergrößern als auch inhaltlich breiter aufstellen. Der rasant wachsende Drohnenmarkt rückt das Thema "Unbemanntes Fliegen“ immer stärker in den Mittelpunkt der AERO. Aussteller und Besucher konnten im Foyer West den Einsatz ziviler Drohnen in der Luftfahrtbranche umfassend und kontrovers diskutieren und sich sowohl ein Bild vom Stand der Technik machen als auch von Zukunftskonzepten begeistern lassen.

Innovative Ideen auf dem Aviares-Stand

Der Aviares-Gemeinschaftstand lud als Treffpunkt mit Kaffeebar und Sitzgelegenheiten zu Fachgesprächen und Diskussionen ein. Neben der Präsentation von bereits in der Umsetzung befindlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten aus unserem Netzwerk, lag der Fokus auf der Diskussion von neuen Projektansätzen, die zukünftig im Netzwerkverbund umgesetzt werden sollen. Gemeinsam mit den vier Netzwerkpartnern Airstage, Cooper Copter, Faserinstitut Bremen und DWF Germany haben wir Exponate und Dienstleistungen aus den Bereichen Hightech-Materialien und innovative Antriebssysteme ausgestellt und umfassend über rechtliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten der Spitzentechnologie „Drohne“ informiert. Das gemeinsam mit DWF Germany ausgerichtete Business-Frühstück und die vom UAV DACH e.V. präsentierte Vortragsreihe zum Thema "Produkte und Dienstleistungen mit und für UAS“ waren sehr gut besucht und unsere Mitaussteller haben mit täglichen Fachbeiträgen zu den Themen „Nutzung von Drohnen im urbanen Raum (Cooper Copter)“ und „Drohnen, Sensoren, Software, Blockchain - rechtliche Leitplanken (DWF Germany)“ informiert.

Seien Sie auf der AERO 2019 dabei!

Wir möchten auf dem Erfolg des Aviares-Gemeinschaftsstandes weiter aufbauen und alle interessierten Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen dazu einladen, im nächsten Jahr Teil des Messeauftritts in der 3. Dimension zu werden. Melden Sie sich gern bei uns, wenn Sie Fragen haben, interessiert sind oder einen Vorschlag für einen weiteren gemeinsamen Messeauftritt haben. Die nächste AERO findet vom 10. bis 13. April 2019 in Friedrichshafen statt.

Kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich Fördermittel für Ihre innovative Produktentwicklung.


ozio_gallery_nano